Es hält die Menschen wacher, konzentrierter und vor allem motivierter. Modafinil ist ein Medikament, dass in den 70er Jahren in Frankreich entwickelt wurde, um Narkolepsie zu behandeln. Was ihr erwarten solltet, ist, dass ihr euch in gewisser Weise nicht wirklich anders fühlen werdet. Viele Leute denken, dass Modafinil nicht für sie arbeitet; dann bemerken Sie nach drei Stunden, nachdem sie das Lernen beendet haben, dass sie vollständig fokussiert waren ohne es überhaupt zu bemerken. Was sind die Unterschiede zwischen Markenprodukten und generischem Modafinil? Eine so genannte “intelligente Droge”, eine Gruppe von Medikamenten, die als Eugeroika bezeichnet wird, oder als wachsamkeitsförderndes Mittel. Das ist, warum viele Leute es gleich morgens nehmen und sogar so früh wie 5 morgens aufstehen, um es zu nehmen, damit sie den Nutzen durch den Tag erhalten, aber dass die Effekte bis zum späten Abend weg sind. Die meisten Menschen kennen Modafinil als kognitiv förderndes Medikament. Darüber hinaus erhöht Modafinil die Reaktionszeiten, das Engagement und gibt den Menschen die Möglichkeit, Informationslärm herauszufiltern, damit sie sich auf eine bestimmte Sache konzentrieren können.