Modafinil ist also kein Wundermittel, das Sie automatisch intelligenter macht oder Sie automatisch in die Lage versetzt, mehr Informationen zu speichern und zu verarbeiten. Es wird empfohlen, Modafinil auf nüchternen Magen zu nehmen, damit seine Wirkung schneller zu spüren ist, und das geschieht normalerweise in etwa 30-45 Minuten. Ebenso, denn wenn das Gehirn aktiver ist, verbraucht es mehr Kalorien. Obwohl Modafinil eine leichtere Stimmung und kleinere Euphorie bei höheren Dosen verursachen kann, werdet ihr dadurch nicht high. Wofür wird Modafinil verschrieben? Es wird vermutet, dass diese Befriedigung der Belohnung die Menschen weniger am Essen interessiert macht. Aber im Allgemeinen und Studien belegen dies, ist generisches Modafinil in der Regel genauso wirksam wie das Markenprodukt. Modafinil wird seit seinem dramatischen Anstieg der Popularität in den letzten Jahren als “Wundermittel” bezeichnet. Wofür wird Modafinil verschrieben? Modafinil ist seit 2008 in Deutschland erhältlich und ein verschreibungspflichtiges Medikament. Modafinil verursacht einen Anstieg des Dopaminspiegels, das ist die Belohnungschemikalie des Gehirns.