Viele Menschen nehmen Modafinil und finden, dass, obwohl sie hyperfokussiert sind, ihre Produktivität nicht größer ist, wenn sie sich auf die falschen Dinge oder Teile von Aufgaben konzentrieren. Eine Menge davon, wie viele Milligramm Modafinil man an einem Tag einnehmen kann, wird darauf kommen was es einen Effekt auf euch hat. Solange man die gleiche Menge von Milligramm Modafinil in der Pille erhaltet (normalerweise 200mg), wandelt der Körper es in genau der gleichen Weise um und produziert genau den gleichen Effekt. Diese Daten stützen die Hypothese, dass Modafinil die Motivation erhöht. Modafinil ist also kein Wundermittel, das Sie automatisch intelligenter macht oder Sie automatisch in die Lage versetzt, mehr Informationen zu speichern und zu verarbeiten. Im Hinblick auf die Induktion von Positivität, tut es Modafinil durch einen klareren Geist und einen schärferen Fokus, sowie durch die Minimierung der Dopamin-Wiederaufnahme, die Freude und Belohnung im Gehirn erhöht. Biologisch zielt Modafinil auf das Gehirn in einer anderen Weise auf Stimulanzien wie Amphetamine, die den Monoamin-Transporter hemmen. Diese Daten stützen die Hypothese, dass Modafinil die Motivation erhöht.