Auch diese indischen Firmen stellen ihr eigenes Markenprodukt her, das bekannteste davon ist Modalert. Für viele Leute ist die Dosis von Modafinil, die sie nehmen können, mehr über, wie lang sie die Effekte wollen und wie intensiv sie die Effekte wollen. Eine häufige Modanifil Nebenwirkung Modafinil ist eine gewisse Übelkeit. Die meisten Menschen kennen Modafinil als kognitiv förderndes Medikament. Wenn ihr also z. B. einen hochproduktiven Tag haben wollt, dann ist die Einnahme von etwa 200 mg am frühen Morgen, so dass sie am späten Abend nachlässt, typisch. So könnte Modafinil für die Aufgabenerledigung und Fokussierung großartig sein, aber es könnte natürliche Kreativität tatsächlich unterdrücken. Es gibt viele anekdotische Beweise, dass Modafinil bei der Gewichtsabnahme helfen kann. Biologisch zielt Modafinil auf das Gehirn in einer anderen Weise auf Stimulanzien wie Amphetamine, die den Monoamin-Transporter hemmen. Eine so genannte “intelligente Droge”, eine Gruppe von Medikamenten, die als Eugeroika bezeichnet wird, oder als wachsamkeitsförderndes Mittel.