Modafinil wird seit 20 Jahren generisch in Indien hergestellt und da die weltweiten Patente im Jahr 2007 auslaufen und die rechtlichen Beschränkungen minimiert werden, ist der Anteil des in Indien hergestellten Modafinils gestiegen. Wenn ihr also z. B. einen hochproduktiven Tag haben wollt, dann ist die Einnahme von etwa 200 mg am frühen Morgen, so dass sie am späten Abend nachlässt, typisch. Es ist ein Stimulans, aber nicht in der gleichen Weise wie Amphetamine oder etwas wie Adderall/Ritalin. Modafinil macht die Menschen nicht klüger. Wenn wir von Off-Label-Vorteilen sprechen, sprechen wir hauptsächlich darüber, wie Modafinil als Nootropikum wirkt, was sich von der Diskussion darüber unterscheidet, wie es bei Menschen wirkt, die an Narkolepsie leiden, dem Zustand, für den es vorgeschrieben ist. Obwohl Modafinil eine leichtere Stimmung und kleinere Euphorie bei höheren Dosen verursachen kann, werdet ihr dadurch nicht high. So könnte Modafinil für die Aufgabenerledigung und Fokussierung großartig sein, aber es könnte natürliche Kreativität tatsächlich unterdrücken. Dies gilt natürlich nur für einen seriösen Hersteller von generischen Modafinil, und man sollte immer vorsichtig sein, von einem außergewöhnlich billigen ungekennzeichneten Modafinil Lieferanten.