Menschen, die Modafinil zur Steigerung ihrer geistigen Kapazitäten nehmen möchten, stehen hier vor einem Dilemma. Was ihr erwarten könnt, ist wach zu sein. Wenn ihr also Modafinil am Nachmittag nehmt, erwartet nicht, viel Schlaf in dieser Nacht zu erhalten. Motivation ist die Fähigkeit, Aufgaben angesichts körperlicher oder geistiger Barrieren und negativer Wahrnehmung zu erfüllen. Der erste Vorteil ist also, dass man mit einem schärferen Fokus länger mehr tun kann. Die meisten Menschen kennen Modafinil als kognitiv förderndes Medikament. Obwohl Modafinil eine leichtere Stimmung und kleinere Euphorie bei höheren Dosen verursachen kann, werdet ihr dadurch nicht high. Wenn wir von Off-Label-Vorteilen sprechen, sprechen wir hauptsächlich darüber, wie Modafinil als Nootropikum wirkt, was sich von der Diskussion darüber unterscheidet, wie es bei Menschen wirkt, die an Narkolepsie leiden, dem Zustand, für den es vorgeschrieben ist. Auch diese indischen Firmen stellen ihr eigenes Markenprodukt her, das bekannteste davon ist Modalert.